Vita Sana News

Liebe Gäste,

Situation bis heute

Das Wasser hat uns überrascht und hart getroffen.

Nach der anfänglichen Schockstarre haben wir schnell wieder den Kopf hochgenommen und blicken nun nach vorne. Wir stehen natürlich wieder auf und machen weiter!!

Mit tatkräftiger Unterstützung von den vielen Helfern aus dem Kreise der Mitglieder, Mitarbeiter, Freunde, Bekannte, aber auch fremden hilfsbereiten Menschen haben wir schon richtig viel geschafft. Dafür nochmals Vielen Dank! Das ist nicht selbstverständlich und wir wissen das sehr zu schätzen!

Leider hat sich nach Besichtigung mehrerer Bausachverständigen gezeigt, dass die Gebäudeschäden enorm sind und wir von sehr umfangreichen Sanierungsarbeiten auszugehen haben. Dies wird leider mehr als nur ein paar Wochen in Anspruch nehmen, ist aber gänzlich noch nicht 100%ig einzuschätzen.

Wie geht es mit dem Training weiter?

Wie bereits angekündigt, gab es zahlreiche Angebote von unseren lieben Kollegen, die uns Trainingskapazitäten unterschiedlichster Art zur Verfügung stellen möchten. Auch dafür sind wir sehr dankbar und freuen uns, euch damit die Möglichkeit zu geben, die Zeit der Sanierung trotzdem aktiv zu überbrücken.

Nach Besichtigung der Räume, Zusammenstellung der zeitlichen und räumlichen Kapazitäten der jeweiligen Standorte sind wir nun dabei entsprechende Kurs-Programme zu erstellen, sowohl für die Bechelte-Kurse, wie auch für den Rehasport.

Weiterhin werden wir euch ebenfalls an mehreren Standorten Möglichkeiten für ein Gerätetraining anbieten. Ihr entscheidet selbst, was ihr in Anspruch nehmen möchtet.

Dazu gibt es in den kommenden Tagen ein Rundschreiben, welches über die Details informiert und wie man sie in Anspruch nehmen kann. Wir wollen alles möglichst einfach und unkompliziert für euch machen.

Wie erreicht ihr uns?

Bislang haben wir immer noch keine Möglichkeit (außer Facebook, Website, E-Mailing über externen Anbieter) mit euch zu kommunizieren. Es gibt lediglich eine Rufumleitung auf ein Mobiltelefon, welches uns freundlicherweise von der Telekom eingerichtet wurde.

Wir bitten euch um Geduld. Wir machen nichts ohne euer Einverständnis. Wir sind in einer absoluten Ausnahmesituation, die nicht planbar ist und für die es auch keine Blaupause gibt. Solltet ihr keine absolut dringenden Fragen haben, wartet auf das Rundschreiben, was sicher viel klärt und erklärt. (Wirklich dringende Fragen richtet bitte an info@bechelte.de, die können wir ab kommender Woche wieder beantworten).

Wie geht es kurzfristig weiter?

Wir sind dabei ein Übergangsbüro einzurichten (ebenfalls sämtliche Büros – Einrichtung, Ablagen und EDV… – einfach alles – ist vernichtet) und hoffen, dass uns voraussichtlich ab 27.07.2021 auch unsere Server-Daten und damit verbunden auch die gesamte Mitgliederverwaltung wieder zur Verfügung stehen, zumindest das, was bereits digitalisiert war.

Ab dann sind wir hoffentlich wieder täglich erreichbar und können Fragen beantworten.

!!! Bitte habt Verständnis, dass nicht alle Nachrichten, die ihr zuletzt per Post, email oder auf anderem Wege geschickt habt bei uns angekommen oder noch auffindbar sind, weil einiges sicher im Wasser verschwunden ist… !!!

Aber mit eurer Mithilfe klärt sich alles und wir arbeiten das Stück für Stück ab.

Viele herzliche und dankbare Grüße sendet euch

Das gesamte Team BECHELTE und VITA SANA

1985 bis heute Kompetenz, Vertrauen, Zuverlässigkeit – wir danken für eure Treue.

Wir haben ehrgeizige Ziele, um möglichst schnell wieder eure BECHELTE zu werden (noch schöner, noch nachhaltiger, noch grüner)!!!

Sollte euch diese Nachricht nicht bis 27.7. zusätzlich als Emailing erreicht haben, so schickt uns bitte eine Email mit eurem Namen und der Email-Adresse an info@bechelte.de, dann können wir das ergänzen/ prüfen. (Manchmal reicht ein kleiner Tippfehler und die mail kann nicht zugestellt werden).